Kaffee brühen für Kenner: Holen Sie aus Ihrem Starbucks Kaffeepulver noch mehr heraus

Pour Over

„Pour Over“ ist eine bemerkenswert einfache und verständliche Methode, um sich eine einzelne Tasse Kaffee mit einem einwandfreien, voll entwickelten Aroma und Körper zuzubereiten.

SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG

  1. Abmessen und aufkochen

    Messen Sie so viel Wasser ab, wie Sie zur Zubereitung des Kaffees benötigen, sowie eine kleine zusätzliche Menge zum Durchspülen des Filters. Kochen Sie das Wasser auf.

  2. Filter anfeuchten

    Spülen Sie den Papierfilter kurz mit heißem Wasser durch und gießen Sie das Spülwasser weg. Dadurch erhält Ihr Kaffee ein reines, unverfälschtes Aroma.

  3. Abmessen und mahlen

    Messen Sie als Nächstes den Kaffee ab. Verwenden Sie für Pour Over gemahlenen Kaffee für Filtertüten. Dieser ist relativ fein gemahlen, ähnlich wie Kristallzucker. Verwenden Sie 2 Esslöffel auf 0,18 Liter Wasser.

  4. Aufgießen und warten

    Gießen Sie heißes, nicht mehr kochendes Wasser in die Filtertüte, sodass der Kaffee vollständig durchdrungen wird. Warten Sie 10 Sekunden und lassen Sie den Kaffee ziehen. Auf diese Weise kann das Wasser den Kaffee gleichmäßig durchdringen und ein Aroma entwickelt sich.

  5. Vollständig aufgießen und genießen

    Gießen Sie das restliche Wasser langsam hinzu, und zwar in kleinen gleichmäßigen Kreisbewegungen, sodass der gesamte Kaffeesatz bedeckt ist.  Sie sollten Ihren Kaffee sofort genießen.

    TIPP:

    Für ein gleichmäßigeres Pour Over messen Sie die Zeit. Die Zubereitung einer Tasse sollte ungefähr 3 Minuten dauern.

  • Starbucks® Classic Pour-Over Brewer & Mug Set

  • Starbucks® Caffé Verona® Blend