Umwelt

Als weltweit tätiges Unternehmen wissen wir um die Verantwortung, die wir für unsere Umwelt tragen. Deshalb achten wir sehr genau darauf, den Eingriff entlang der gesamten Wertschöpfungskette so gering wie möglich zu halten – sei es mit Programmen zum nachhaltigen Kaffee- und Teeanbau, zur ressourcenschonenden Produktion oder im Hinblick auf das Vermeiden und das Recyceln von Verpackungsmaterial.

  1. Recycling

    Das Recycling ist eine große Herausforderung, und wir machen große Fortschritte dabei. Wir versuchen, umweltfreundlichere Becher zu entwickeln, und arbeiten daran, unser Recyclingprogramm auszubauen, um die bei uns anfallenden Abfallmengen einzudämmen.

    Weitere Informationen zum Recycling und zur Abfallvermeidung

  2. Energie

    Wir sind stolz auf das, was wir bei der Energieeinsparung schon erreicht haben, und wir streben danach, unseren Energieverbrauch weiter einzuschränken und Strom aus erneuerbaren Energiequellen zu beziehen, um unsere Ökobilanz weiter zu verbessern.

    Weitere Informationen zur Energieeinsparung

  3. Wasser

    Wir alle müssen mit einer unserer wertvollsten natürlichen Ressourcen sorgfältig umgehen. Daher analysieren wir die Einrichtung, die Ausrüstung und die Abläufe unserer Coffee Houses genau, um Wege zur weiteren Einsparung des Wasserverbrauchs zu finden.

    Erfahren Sie mehr über Gewässerschutz

  4. Umweltfreundliches Bauen

    Wir versuchen, beim Bau und Ausbau unserer Coffee Houses so umweltfreundlich wie möglich zu sein, indem wir nachhaltige Baumaterialien und energieeffiziente Konstruktionen einsetzen, um die ökologischen Auswirkungen unseres Handelns so gering wie möglich zu halten.

    Weitere Informationen zu umweltfreundlichen Coffee Houses

  5. Klimaschutz

    Der Klimawandel stellt eine große Gefahr für die Kaffeeanbauregionen in aller Welt dar, und wir verfolgen mit ganzem Nachdruck Strategien, um dieses Problem zu lösen und den Farmern bei der Minderung der Auswirkungen zu helfen.

    Weitere Informationen zum Klimaschutz als Aufgabe