Unterstützung der Kaffeefarmer

Für uns ist wichtig, dass wir unseren Kaffee aus nachhaltigem Anbau beziehen und uns beim Einkauf der Kaffeebohnen von ethischen Kriterien leiten lassen. Dies setzt voraus, dass wir gemeinsam mit unseren Kaffeefarmern Anbaumethoden fördern, die geschäftlich sinnvoll sind, den Gemeinden unserer Kaffeefarmer zugutekommen und umweltverträglich sind.

Wir wissen, dass wir nur dann langfristig erfolgreich sein können, wenn auch gleichzeitig die tausenden Farmer, die unseren Kaffee anbauen, erfolgreich sind. Darum arbeiten wir bereits an der Basis mit den Farmern zusammen, um so die Kaffeequalität zu verbessern sowie in Kreditprogramme für Kaffee anbauende Gemeinschaften zu investieren.

Das ist nicht nur einfach der richtige Ansatz, sondern es ist auch der richtige Weg für unser Geschäft.

Durch unsere Unterstützung der Kaffeefarmer und ihrer Gemeinschaften sorgen wir dafür, dass auch zukünftig genügend Kaffee in hoher Qualität zur Verfügung steht.