Direkt zum Inhalt

STARBUCKS-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Bei Starbucks nähern wir uns Daten und Privatsphäre, wenn wir uns allem nähern, was wir tun: Wir stellen die Menschen an die erste Stelle. Wir glauben, dass die Betreuung von Ihnen die Pflege Ihrer Daten und Privatsphäre umfasst. Schnappen Sie sich eine Tasse Kaffee und erfahren Sie mehr unten. 

Letzte Überarbeitung: 

Übersicht

Diese Datenschutzerklärung von Starbucks beschreibt die Arten von personenbezogenen Daten, die wir erfassen, wie wir sie verwenden, wie und wann sie geteilt werden, sowie die Möglichkeiten und Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre Informationen haben. Es erklärt auch, wie wir mit Ihnen kommunizieren und wie Sie Anfragen oder Anfragen an uns zu Ihren Informationen stellen können. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Datenschutzpraktiken zu lesen und zu verstehen. 

Inhalt

Sie können zu den spezifischen Abschnitten unserer Datenschutzerklärung springen, indem Sie einen der unten aufgeführten Abschnitte auswählen. 

1.  Anwendbarkeit und Umfang

2.  Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

3.  Informationen, die wir sammeln

4.  Wie wir Ihre Daten verwenden

5.  Wie wir Ihre Informationen teilen

6.  Starbucks mobil Anwendungen

7.  Ihre Entscheidungen und Rechte

8.  Wie Wir Schützen Ihre Informationen

9Speicherung Und Zur verfügung von Ihre Informationen

10.  Kinder

11.  Internationale Transfers

12.  kontaktieren Sie uns

 

1. Anwendbarkeit und Umfang

Diese Datenschutzerklärung ("Erklärung") gilt für die Websites unter https://www.starbucks. de/, die mobilen Starbucks-Anwendungen, die bei https://www.starbucks verfügbar sind. de/ und alle anderen Websites oder Anwendungen, die Starbucks-Marken oder -Produkten gehören und von ihnen betrieben werden, die den Betrachter oder Benutzer zu dieser Erklärung führen.  Das gilt auch für die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie einen unserer Geschäfte in Deutschland besuchen. 

Starbucks EMEA Limited] ("Starbucks EMEA") und Amrest Coffee Deutschland Sp. z o.o. & Co. KG ("AmRest"), die das Starbucks-Geschäft in Deutschland betreibt, sind Controller in Bezug auf informationen, die auf der Website, App und im Laden gesammelt werden. 

In dieser Erklärung beziehen sich die Begriffe "wir", "unser" oder "uns" auf Starbucks EMEA Limited und AmRest. 

2. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Erklärung trat am Datum "Letzte Überarbeitung" in Kraft, das am oberen Rand dieser Seite angegeben wurde. Starbucks EMEA kann diese Erklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn dies der Fall ist, wird es Sie über Änderungen an dieser Erklärung informieren, die Ihre Rechte wesentlich beeinträchtigen könnten, oder die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden oder offenlegen, bevor die Änderung durch eine Nachricht auf dieser Website wirksam wird. Wir empfehlen Ihnen, nach Updates und Änderungen an dieser Erklärung zu suchen, indem Sie das Datum "Letzte Überarbeitung" überprüfen, wenn Sie auf unsere Websites und mobilen Anwendungen zugreifen.

3. Informationen, die wir sammeln

Wenn Sie unsere Websites und mobilen Anwendungen nutzen oder einen unserer Geschäfte besuchen, erfassen wir Informationen über Sie und die von Ihnen genutzten Dienste. Die von uns erfassten Informationen gliedert sich in drei Hauptkategorien: (1) Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen; (2) Informationen, die wir automatisch erfassen; und (3) Informationen, die wir aus anderen Quellen sammeln.

Einige Beispiele für das Sammeln dieser Informationen sind, wenn Sie auf einer unserer Websites oder mobilen Anwendungen surfen oder einen Kauf tätigen; ein Starbucks-Konto erstellen; unsere Website oder mobile Anwendung zu nutzen, um eine Starbucks Card zu kaufen, neu zu laden oder einzulösen; die Bestell- und Zahlungsfunktionalität in unseren mobilen Anwendungen zu nutzen; eine Geschenkkarte oder ein E-Geschenk kaufen oder versenden; oder an einer Umfrage oder Promotion teilnehmen. 

(a) Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen

Einige Informationen, die wir erfassen, werden bereitgestellt, wenn Sie unsere Dienste nutzen, z. B. wenn Sie ein Konto erstellen, eine Starbucks-Karte mit gespeichertem Wert hinzufügen oder dem Starbucks Rewards-Treueprogramm beitreten. Bezahlung von Produkten; oder online-Formulare über unsere Websites oder mobilen Anwendungen einzureichen.

Sie können uns auch den direkten Zugriff auf Informationen von Ihrem Gerät erlauben, z. B. Informationen in der "Kontaktliste" des Geräts. Der in dieser Erklärung verwendete Begriff "Ihr Gerät" bezieht sich auf jeden Computer, ein Tablet, ein Smartphone oder ein anderes Gerät, mit dem Sie auf unsere Websites zugreifen oder die mobilen Starbucks-Anwendungen betreiben. Weitere Informationen zu Berechtigungen für mobile Anwendungen finden Sie im Starbucks Mobile Anwendungen Abschnitt unten.

Sie können uns in einigen Fällen auch Informationen über andere Personen zur Verfügung stellen, wie Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, einschließlich, wenn Sie uns anweisen, jemandem eine Geschenkkarte oder ein E-Geschenk zu senden.

Die Angabe der personenbezogenen Daten ist grundsätzlich freiwillig und nicht für den Abschluss und/oder die Erfüllung eines Vertrages notwendig. In Bezug auf die Starbucks-Karte oder das Starbucks Rewards-Treueprogramm ist die Angabe für den Abschluss und die Erfüllung des jeweiligen Vertrages erforderlich.

(b) Informationen, die wir automatisch erfassen

Einige Informationen werden automatisch von uns oder von Dienstleistern gesammelt, die Geschäftsfunktionen auf unsere Anweisung ausführen, einschließlich des Zugriffs auf unsere Websites, des Herunterladens und Verwendens unserer mobilen Starbucks-Anwendungen, der Eröffnung von E-Mails, die wir in ihnen senden oder auf bestimmte Links klicken oder anderweitig mit unseren Diensten interagieren. Zum Beispiel:

Einkaufsinformationen– Wir erfassen Informationen über Ihre Transaktionen in unseren Geschäften, auf unseren Websites oder über unsere mobilen Starbucks-Anwendungen, einschließlich der Produkte, die Sie kaufen, wie häufig Sie sie kaufen, und alle Prämien oder Werbeaktionen im Zusammenhang mit einem Kauf.

Gerätenutzungs- und Standortinformationen – Wir sammeln bestimmte Informationen mithilfe von Cookies, damit unsere Systeme Ihren Browser oder Ihr Gerät erkennen und Ihnen unsere Dienste zur Verfügung stellen können. Für weitere Informationen über Cookies und wie wir sie verwenden, lesen Sie bitte unsere [Cookies-Hinweis].

CCTV-Informationen – Geschlossene Videoüberwachungskameras ("CCTV") werden an einigen unserer Einzelhandelsstandorte installiert, um die Gebäudesicherheit zu überwachen und bei der Verbrechensverhütung, -erkennung und -untersuchung zu helfen und die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Besucher unserer Einrichtungen zu gewährleisten. 

(c) Informationen, die wir aus anderen Quellen sammeln

Einige Informationen, die wir sammeln, stammen aus nicht verbundenen Quellen, einschließlich in einigen Fällen Informationen, die öffentlich zugänglich sind, von Marketing-Geschäftspartnern bereitgestellt oder von ihnen gekauft werden oder auf Social-Media-Plattformen vorhanden sind.

Beispielsweise können wir Informationen sammeln, die Sie an einen Blog, einen Chatroom oder ein soziales Netzwerk wie Facebook oder Twitter übermitteln. Wir können auch Informationen über Sie von anderen Unternehmen und Organisationen sammeln oder lizenzieren, wie z. B. Informationsaggregatoren oder Event- oder Promotion-Co-Sponsoren, einschließlich zur Ergänzung von Informationen, die wir von Ihnen erhalten. In einigen Fällen erhalten wir Informationen über Sie von verbundenen Unternehmen, die wir in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandeln. Indem wir zusätzliche Informationen über Sie sammeln, können wir ungenaue Informationen korrigieren, die Sicherheit Ihrer Transaktionen erhöhen und Betrug verhindern und Ihnen Produktempfehlungen und Sonderangebote geben, die Sie eher interessieren.

4. Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir verwenden Ihre Daten für geschäftliche und kommerzielle Zwecke, einschließlich zur Bereitstellung der von Ihnen anfordernProdukte und Dienstleistungen, zur Durchführung von Kundendienstfunktionen, zur Sicherheits- und Betrugsprävention, zu Marketing- und Werbezwecken sowie zur Durchführung von Website- und mobilen Anwendungsanalysen. 

Wir verlassen uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

(a) Zum Abschluss oder zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen. Wir verarbeiten bestimmte personenbezogene Daten, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, z. B. um:

  • Ihre Käufe oder Anfragen für Produkte und Dienstleistungen zu bearbeiten;

  • Benutzerkonten registrieren und überprüfen; 

  • unsere Treueprogramme wie Starbucks® Rewards unterstützen; 

  • Geschenkkarten oder E-Geschenke und alle zugehörigen personalisierten Nachrichten in Übereinstimmung mit Ihren Anweisungen zu liefern; 

  • die Funktionalität unserer Websites und mobilen Anwendungen, einschließlich zahlungsbezogener Funktionen, zu erleichtern.

Wenn Sie uns bei der Nutzung unserer Dienste keine bestimmten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, können wir unseren Vertrag mit Ihnen nicht erfüllen (wenn Sie uns beispielsweise Ihre Zahlungsdaten nicht mitteilen, können wir keine Transaktionen mit Ihnen abschließen).

(b) Für unsere legitimen Geschäftszwecke. Wir verarbeiten bestimmte personenbezogene Daten in unseren legitimen Geschäftsinteressen und in Ihren berechtigten Interessen, z. B.:

Um mit Ihnen zu kommunizieren.  Wir verarbeiten bestimmte Informationen, um mit Ihnen in Bezug auf Ihre Konten, unsere Dienstleistungen, unser Marketing und Ihre Anfragen zu kommunizieren, einschließlich:

  • mit Ihnen über Bestellungen, Einkäufe, Rücksendungen, Dienstleistungen, Konten, Programme, Wettbewerbe und Gewinnspiele zu kommunizieren;

  • antworten auf Ihre Kundendienstanfragen und Informationsanfragen;

  • Ihre Kommentare oder Aussagen auf unseren Websites zu veröffentlichen;

  • Ihnen personalisierte Werbeaktionen, Inhalte und Sonderangebote zusenden;

  • mit Ihnen über unsere Marken, Produkte, Veranstaltungen oder andere Werbezwecke zu kommunizieren;

  • Ihre Kommunikationspräferenzen zu implementieren, z. B. Informationen mit Geschäftspartnern zu teilen, damit diese Ihnen eine E-Mail über deren Werbeaktionen, Produkte und Initiativen senden können; Und

  • wichtige Produktsicherheitsinformationen und Hinweise auf Produktrückrufe.

Für Forschung, Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen.  Wir möchten sicherstellen, dass unsere Website, mobile Anwendungen und Dienste kontinuierlich verbessert und erweitert werden, damit wir Ihre Bedürfnisse und Erwartungen erfüllen und übertreffen.  Dazu verarbeiten wir bestimmte personenbezogene Daten, einschließlich:

  • unsere Websites, mobilen Anwendungen, Anzeigen und die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu pflegen, zu verbessern und zu analysieren; Und

  • verdächtige Aktivitäten oder Betrug zu erkennen, zu verhindern oder zu untersuchen.

So erzwingen Sie unsere Bedingungen, Vereinbarungen oder Richtlinien.  Um eine sichere und vertrauenswürdige Umgebung für Sie zu erhalten, wenn Sie unsere Websites, mobilen Anwendungen und andere Dienste nutzen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um sicherzustellen, dass unsere Bedingungen, Richtlinien und Vereinbarungen mit Ihnen und Dritten durchgesetzt werden.

 

(c) Einhaltung der geltenden Gesetze.  Wir sind verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten gemäß bestimmten Gesetzen und Vorschriften, wie z. B. Steuergesetzen, zu verarbeiten sowie:

  • gemäß geltendem Recht geeignete Aufzeichnungen für interne Verwaltungszwecke führen; Und

  • geltenden rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen, wie z. B. der Bereitstellung wichtiger Produktsicherheitsinformationen und der Meldung von Produktrückrufen), und um bei Bedarf auf rechtmäßige behördliche Anfragen zu reagieren.

(d) Mit Ihrer Zustimmung.  Wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben, verarbeiten wir bestimmte personenbezogene Daten, einschließlich:

  • Senden Sie personalisierte Aktionen und Sonderangebote per E-Mail und andere elektronische Mittel; und/oder

  • um Sie über unsere Marken, Produkte, Veranstaltungen oder andere Werbezwecke zu informieren.  

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Werbepräferenzen in Ihrem Starbucks-Benutzerkonto online ändern oder uns wie in der kontaktieren Sie uns Abschnitt unten. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf.

Wir treffen derzeit keine Entscheidungen, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung basieren, einschließlich Profiling, was Rechtswirkungen erzeugt oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung in diesem Zusammenhang durch.

5. Wie wir Ihre Informationen teilen

Wir geben Ihre Daten nach Bedarf weiter, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Und gesetzlich zulässigen Zwecke zu erfüllen. Dazu gehören die gemeinsame Nutzung zwischen Starbucks EMEA Limited und AmRest, die gemeinsame Nutzung mit verbundenen Unternehmen für interne Geschäftszwecke, die gemeinsame Nutzung mit Dienstleistern, um Geschäftsfunktionen auf unsere Anweisung zu unterstützen, die gemeinsame Nutzung mit Ihrer Zustimmung, die gemeinsame Nutzung für Marketingzwecke, die gemeinsame Nutzung als Teil von Unternehmenstransaktionen und die gemeinsame Nutzung zum Schutz rechtmäßiger Interessen.

Wir geben personenbezogene Daten unter folgenden Umständen weiter:

(a) Wenn wir zusammenarbeiten– Wir teilen Informationen mit Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen, einschließlich Starbucks Corporation, für Betrugsüberwachung und Dienstleistungen und andere Geschäftszwecke. In einigen Fällen geben wir beispielsweise personenbezogene Daten weiter, um unsere Treueprogramme zu verwalten, Bestellungen und Anfragen zu bearbeiten und unsere Produkt- und Serviceangebote zu erweitern und zu bewerben.

(b) Wenn wir mit Dienstleistern zusammenarbeiten– Wir geben Ihre Daten an Dienstleister weiter, die uns Support-Dienstleistungen anbieten, wie z. B.: Kreditkartenverarbeitungsdienste; Website und Application Hosting und Management, die Plattform für unsere Treuekarte; Kundendienstdienste (z. B. Unterstützung bei der Beantwortung von Anfragen zur Zugang zu betroffenen Stellen); E-Mail und Postzustellung; Standortzuordnung; Produkt- und Servicelieferung; Betrugsüberwachung; Analysedienste; und durchführung akademischer Forschung.  Wir beschränken diese Dienstleister vertraglich darauf, Ihre vertraulichen personenbezogenen Daten für andere Zwecke als die Erbringung vereinbarter Dienstleistungen für uns aufzubewahren, zu verwenden oder offenzulegen.

c) Wenn wir an Geschäftstransaktionen arbeiten– Wenn wir an einer Fusion, einer Unternehmenstransaktion oder einer anderen Situation beteiligt sind, die die Übertragung eines Teils oder aller unserer Geschäftsressourcen beinhaltet, können wir Ihre Daten an Geschäftseinheiten oder Personen weitergeben, die an der Verhandlung oder Übertragung beteiligt sind.

(d) Wenn das Teilen uns hilft, Sicherheit und rechtmäßige Interessen zu schützen– Wir geben personenbezogene Daten weiter, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung gesetzlich oder rechtlich vorgeschrieben ist, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung notwendig ist, um unsere Vereinbarungen oder Richtlinien durchzusetzen, oder wenn wir glauben, dass die Offenlegung uns helfen wird, die Rechte, das Eigentum, die Gesundheit oder die Sicherheit von Starbucks oder unseren Kunden oder Partnern zu schützen.

(e) Wenn wir mit Marketing-Dienstleistern zusammenarbeiten– Wir teilen Informationen mit Marketing-Dienstleistern, um Sie zu bewerten, zu entwickeln und Ihnen Werbeaktionen und Sonderangebote zu bieten, die Sie interessieren können, Wettbewerbe, Gewinnspiele und Veranstaltungen oder für andere Werbezwecke zu verwalten.

(f) Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen– Wir geben Informationen über Sie mit anderen Unternehmen weiter, wenn Sie uns die Erlaubnis geben oder uns anweisen, die Informationen weiterzugeben.

(g) Wenn Sie auf unseren Websites posten– Wenn Sie Informationen auf einem Blog oder einem anderen Teil unserer Websites veröffentlichen, können die Informationen, die Sie posten, von anderen Besuchern unserer Websites eingesehen werden, einschließlich Ihres Benutzernamens.

Wir geben auch Informationen in einer Weise, die Sie nicht direkt identifiziert. In einigen Fällen teilen wir beispielsweise Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites und mobilen Anwendungen in einer Weise, die Sie nicht identifiziert, oder kombinieren Informationen über die Art oder Häufigkeit Ihrer Transaktionen mit ähnlichen Informationen über andere Personen und teilen die aggregierten Informationen für statistische Analysen und andere Geschäftszwecke.

6. Starbucks Mobile Anwendungen

An bestimmten Standorten können wir die starbucks mobile Anwendung ("Anwendung") für die Nutzung und den Genuss unserer Kunden anbieten.  Weitere Informationen zum Starbucks® Anwendung für iPhone® oder Android™ finden Sie unter: https://www.starbucks. de/ oder den mobilen App Store Ihres Geräts.

Die Nutzung der Anwendung beinhaltet die Erfassung von Informationen gemäß den Informationen, die wir sammeln abschnitt oben und enthält Möglichkeiten für Sie (den "Benutzer"), Anwendungsfunktionen zu steuern, z. B. Standortdienste, den Kauf von E-Geschenken und das Festlegen von Pushbenachrichtigungs- und In-App-Nachrichteneinstellungen. 

Benutzerinformationen -Durch die Verwendung eines iOS, Android oder eines anderen unterstützten Hardwaregeräts erfordert eine funktionatorische Funktion der Anwendung die Übertragung bestimmter Informationen, die Sie Starbucks zur Verfügung stellen, einschließlich: 

  • Benutzername und Kennwort;

  • E-Mail-Adresse; 

  • Rechnungsadresse; 

  • Telefonnummer; 

  • Finanzinformationen, z. B. Zahlungskartennummern oder Kontonummern;

  • Informationen zu einer starbucks gespeicherten Wertkarte ("Starbucks Card"); Und

  • GPS-Standort (zusammen "Benutzerinformationen").  

Diese Benutzerinformationen werden benötigt, um Starbucks-Produkte über die Anwendung zu kaufen.  Sie haben mehrere Optionen, um Ihren Kauf sicher und bequem zu tätigen, einschließlich:

  • indem Sie die Anwendung verwenden, um auf die gleiche Weise zu bezahlen, wie Sie mit einer Starbucks-Karte bezahlen würden ("Mobile Payment"); Und

  • durch Zahlung über Ihr Mobilgerät mit einer Starbucks Card vor der Ankunft im Geschäft ("Zahlungsmethode" oder "MOP").

Wie weiter unten beschrieben, werden bestimmte optionale Informationen auch über die Anwendung mit Starbucks geteilt, einschließlich:

  • Personalisierte Nachrichten für Personen, an die Sie eine Starbucks-Geschenkkarte ("eGift") erwerben und versenden möchten, sowie Namen und E-Mail-Adressen aus der "Kontakte"-Liste eines Geräts, wenn Sie die Kontaktinformationen eines Empfängers von dort importieren möchten; 

  • erweiterte Analyseinformationen wie Standortdaten, Diagnose- und Nutzungsdaten und Benutzerinteraktionen; 

  • standortbasierte Informationen, z. B. über GPS, Bluetooth-fähige iBeacons oder andere standortbasierte Technologien, um die Benutzererfahrung zu verbessern, damit Sie im Voraus bestellen, Wegbeschreibungen erhalten und sehen können, was in nahe gelegenen Geschäften verfügbar ist; Und

  • Tag und Monat Ihres Geburtstages, damit wir Sie an Ihrem besonderen Tag wiedererkennen können (wir bitten nicht um Ihr Geburtsjahr dafür).

Damit unsere Systeme Ihren Browser oder Ihr Gerät erkennen und Ihnen die Anwendung zur Verfügung stellen können, verwenden wir Cookies. Für weitere Informationen über Cookies und wie wir sie verwenden, lesen Sie bitte unsere [Cookies-Hinweis].

Steuern der Anwendungsfunktionalität

Standortdienste - Um bestimmte Anwendungsfunktionen wie MOP und standortbasierte Dienste und Technologie verwenden zu können, müssen Sie entweder (a) "Standortdienste" in der Anwendung aktivieren. und/oder (b) die Berechtigungen in Ihrem mobilen Gerät festlegen, um die Kommunikation dieser Informationen zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Anpassen von Standortdiensten auf iOS-Geräten finden Sie möglicherweise Hier, und weitere Informationen zur Verwaltung der Standorteinstellungen eines Android-Geräts finden Sie möglicherweise Hier

Wenn Sie die Gemeinsame Nutzung von Standorten zulassen, kommuniziert Ihr Gerät mit uns auf eine Weise, die es uns ermöglicht, Ihre Erfahrung in und um Starbucks-Stores anzupassen, die Wirksamkeit unserer Marketingbemühungen zu überwachen, Nachrichten basierend auf Ihrem Zeit- und Standortverhalten anzupassen und die Anzahl der Anzeigen, die Sie sehen, zu begrenzen.

Wenn Sie solche Anwendungsfunktionen, einschließlich Standortdienste und Sprachbestellung, verwenden, übermitteln Sie Benutzerinformationen an Starbucks und/oder seine Agenten und ermächtigen Starbucks und/oder seine Agenten, diese Benutzerinformationen so zu erfassen, zu verarbeiten und zu speichern, wie dies für die Anwendungsfunktionalität und für die in der Starbucks-Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten verwenden und speichern und wie Sie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontrollieren können, finden Sie im Rest dieser Datenschutzerklärung.

eGifts -  Wenn Sie die Anwendungsfunktionalität verwenden, mit der Sie Nachrichten oder eGifts an Dritte senden können, müssen Sie zunächst die Berechtigung einholen, ihre persönlichen Daten, wie den Namen, die Telefonnummer oder die E-Mail-Adresse, an Starbucks weiterzugeben. Die genannten Informationen werden von Starbucks verwendet, um den Dritten in Ihrem Namen zu kontaktieren, um die angeforderte Funktionalität durchzuführen, z. B. per E-Mail an ein eGift. Obwohl Sie die Kontaktinformationen des Empfängers in die Anwendung eingeben können, haben Sie auch die Möglichkeit, die Kontaktinformationen des Empfängers anzugeben, indem Sie Starbucks die Berechtigung für den Zugriff auf die Kontakte Ihres Geräts erteilen.

Benutzerverantwortung

Sie sind allein verantwortlich für die Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit aller Benutzerinformationen, die Sie von einem Gerät für die Zwecke der Anwendung übertragen oder speichern, einschließlich Mobile Payment, MOP und Voice Ordering, und für alle Transaktionen und anderen Aktivitäten, die mit einer Starbucks Card durchgeführt werden, die in Ihrem Namen registriert ist, ob autorisiert oder nicht autorisiert. Sie erklären sich damit einverstanden, Starbucks unverzüglich über nicht autorisierte Transaktionen im Zusammenhang mit der Anwendung zu informieren, einschließlich Mobile Payment, MOP, Sprachbestellung oder einer anderen Sicherheitsverletzung. Starbucks haftet nicht für Verluste, die sich aus dem Verlust oder Diebstahl von Benutzerinformationen ergeben, die Sie von einem Gerät übertragen oder auf einem Gerät speichern, oder für nicht autorisierte oder betrügerische Transaktionen im Zusammenhang mit der Anwendung.

E-Mail-Kommunikation, Pushbenachrichtigungen und In-App-Nachrichten

Die Anwendung ermöglicht es allen Benutzern, Präferenzen für den Empfang von Werbe-E-Mail-Mitteilungen von Starbucks, wenn Sie Pushbenachrichtigungen auf Ihrem Gerät empfangen und Posteingangsnachrichten empfangen.  Bitte beachten Sie auch, dass Sie den Empfang von E-Mail-Mitteilungen jederzeit abbestellen können, indem Sie Ihre Starbucks-Online-Kontoeinstellungen wie in der Ihre Entscheidungen und Rechte oder indem Sie auf den Link "Abbestellen" klicken, der in einer kommerziellen E-Mail enthalten ist, die wir Ihnen senden.

7. Ihre Entscheidungen und Rechte

Sie haben die Kontrolle über Ihre Werbekommunikationseinstellungen, die Funktionalität mobiler Anwendungen, Cookie-Einstellungen und interessenbasierte Werbepräferenzen. Sie haben auch bestimmte Rechte nach dem Gesetz. 

Werbekommunikationsoptionen

Sie können Opt durch den Erhalt von Werbe-E-Mails und Mailings, indem Sie uns ihre Präferenzen zum Zeitpunkt der Anmeldung für ein Starbucks-Konto informieren, indem Sie Ihre Werbepräferenzen online im Profilverwaltungsbereich Ihres Kontos ändern oder indem Sie den Anweisungen zum Abbestellen in den Werbe-E-Mails folgen, die wir Ihnen senden. Ebenso können Sie sich für den Empfang von Textnachrichten, Telefonanrufen und Mailings entscheiden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen, wenn Sie den Erhalt von Werbemitteilungen von uns abbestellen, weiterhin Transaktionsmitteilungen senden können, einschließlich E-Mails über Ihre Starbucks-Konten oder -Käufe.

Mobile Funktionalität – Wie in der Starbucks Mobile Anwendungen Standortdienste, Pushbenachrichtigungen und Sprachübertragungen können in den Geräteeinstellungen angepasst oder deaktiviert werden.

Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies finden Sie in unserem [Cookies-Hinweis].

Unter bestimmten Umständen haben Sie gesetzlich das Recht:

  • Zugriff anfordernpersonenbezogenen Daten (gemeinhin als "Anfrage zum Zugriff auf betroffene Personen" bezeichnet). Auf diese Weise erhalten Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern.

  • Anforderungskorrekturpersonenbezogenen Daten, die wir über Sie halten. 

  • Löschen von AnforderungsanfragenIhrer personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten unter bestimmten Umständen (z. B. , wo es keinen guten Grund für uns gibt, es weiter zu verarbeiten). 

  • Widerspruch zur VerarbeitungIhrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) verlassen oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten.

  • Anforderung der Einschränkung der VerarbeitungIhrer personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie uns bitten, die Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie auszusetzen.

  • Die Übertragung anfordernIhrer persönlichen Daten, wenn möglich, an eine andere Partei.  

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie Ihr Benutzerkonto unter https://www.starbucks besuchen. de/, oder indem Sie uns wie in der kontaktieren Sie uns Abschnitt unten und die Angabe, welche DSGVO-Datenschutzrechte Sie ausüben möchten.  Wir müssen Ihre Identität überprüfen, um Ihre Anfrage zu erfüllen, auf die wir innerhalb eines Monats antworten werden.

8.  Wie wir Ihre Daten schützen

Wir schützen Ihre Daten mit technischen, physischen und administrativen Sicherheitsmaßnahmen, um das Risiko von Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung oder Änderung Ihrer Daten zu verringern. Wenn Sie hochsensible Informationen (z. B. eine Kreditkartennummer) über unsere Website oder in eine unserer mobilen Anwendungen übertragen, verschlüsseln wir die Übertragung dieser Informationen mit dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer).

Allerdings ist kein Sicherheitssystem perfekt, und aufgrund der inhärenten Natur des Internets können wir nicht garantieren, dass Daten, einschließlich personenbezogener Daten, absolut sicher vor Eindringlingen oder anderen unbefugten Zugriffen durch andere sind. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Passwörter zu schützen und die Sicherheit Ihrer Geräte zu gewährleisten.

9. Aufbewahrung und Entsorgung Ihrer Daten

Wir speichern personenbezogene Daten bei Bedarf, um die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke zu erfüllen und die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, einschließlich der Aufbewahrung von Aufzeichnungen, der Beilegung von Streitigkeiten und der Durchsetzung unserer Vereinbarungen.  Unsere Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt dem anwendbaren Recht.  Diese Speicherfrist kann über die Laufzeit Ihrer Beziehung zu uns hinausgehen.

In der Regel bewahren wir Ihre Daten nur so lange auf, wie sie zur Durchführung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, oder nach dem Gesetz erforderlich sind. Möglicherweise müssen wir Ihre Daten länger als unsere angegebenen Aufbewahrungsfristen aufbewahren, um Ihre Anfragen zu erfüllen, einschließlich der weiterhin nicht mehr erfolgten Abhaltung von Marketing-E-Mails oder zur Einhaltung gesetzlicher, regulatorischer, buchhalterischer oder sonstiger Verpflichtungen. Wenn personenbezogene Daten nicht mehr benötigt werden, oder in jedem Fall, nachdem die rechtliche Befugnis zur Aufbewahrung dieser Daten abgelaufen ist, werden personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem lokalen Recht und gemäß den Verfahren, die in Bezug auf das entsprechende System oder Verfahren festgelegt wurden, vernichtet.

10. Kinder

Wir beabsichtigen nicht, dass unsere Websites oder Online-Dienste von Personen unter 13 Jahren genutzt werden. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und glauben, dass wir Informationen über Ihr Kind gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte sofort, wie in der "kontaktieren Sie uns" Abschnitt dieser Erklärung.  Weitere Informationen finden Sie in unserem Nutzungsbedingungen.

11.  Internationale Transfers

Ihre personenbezogenen Daten können in ein anderes Land als das Land, in dem sie erhoben wurden, einschließlich der Vereinigten Staaten, übertragen, gespeichert und verarbeitet werden. Sie können auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR verarbeitet werden, die für Starbucks oder für unsere Drittanbieter arbeiten. In solchen Fällen werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um ein angemessenes Datenschutzniveau des Empfängers zu gewährleisten, wie dies nach der DSGVO erforderlich ist. einschließlich der Einführung von Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden. Sie können eine Kopie dieser Klauseln erhalten, indem Sie sich an unseren DSB wenden (siehe kontaktieren Sie uns Abschnitt unten). 

12. Kontaktieren Sie uns

[Übersicht] Wir freuen uns über Ihre Fragen, Kommentare und Bedenken zum Datenschutz. Sie können Starbucks unter Starbucks Coffee Company EMEA, Building 7, Chiswick Park, 566 Chiswick High Road London W4 5YG und AmRest bei AmRest Customer Relations, per E-Mail unter Starbucks[email protected] Eu, telefonisch unter +49 (0) 89.551.555. 990 oder auf dem Postweg unter AmRest Coffee Deutschland Sp. z o. o. & Co. KG, Dachauer Straße 6, 80335, München.

Sie haben das Recht, rechte Ansprüche an Starbucks EMEA Limited und AmRest zu richten, die das Starbucks-Geschäft in Deutschland betreiben. [Die Entität dass Sie den Antrag einreichen, für die Bearbeitung des Antrags und die Beantwortung von Ihnen zuständig sind. ]

Wenn Sie Probleme mit unserer Einhaltung haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer EWR-Aufsichtsbehörde einzureichen (verbinden) in dem Land, in dem Sie leben oder arbeiten. Wir würden uns freuen, wenn Sie zuerst auf Ihre Bedenken eingehen könnten und würden es begrüßen, wenn Sie uns eine Anfrage kontaktieren Sie uns Abschnitt unten. Sie können sich auch jederzeit an den Starbucks Data Protection Officer (DPO) wenden, [email protected] Com.  Sie können sich auch an den DSB von AmRest unter IITR GmbH, Eschenrieder Str. 62c, 82194 Gröbenzell, Deutschland.

Anhang zur Starbucks-Datenschutzerklärung

Website-Daten 

Zwecke der Verarbeitung

Kategorien personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Speicherzeitraum

Website

Damit Benutzer auf unsere Website zugreifen und diese durchsuchen können. Um Käufe und Transaktionen auf unserer Website durchzuführen.

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Zugriffsanforderung

  • Zeitzonenunterschied zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anfrage (spezifische Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • das übertragene Datenvolumen

  • Website, von der aus die Zugriffsanfrage gestellt wird

  • Browser (Sprache und Version der Browser-Software)

  • Gerätetyp und Betriebssystem

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, an dem die betroffene Person beteiligt ist, oder um auf Verlangen der betroffenen Person vor Vertragsabschluss (d. h.  um es Benutzern zu ermöglichen, Käufe und Transaktionen auf unserer Website durchzuführen) (Art.  6 (1) b) DSGVO).

Einige Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit der Website basieren auf berechtigten Interessen (Art.  6 (1) f) DSGVO) (z. B. ist die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, technisch erforderlich, damit Sie auf die Website zugreifen und diese durchsuchen können). Weitere Informationen zum Auswuchttest erhalten Sie auf Anfrage.

Für den Zeitraum, in dem Benutzer auf unsere Website zugreifen und diese durchsuchen.

Allgemeine Kommunikation

Um mit Benutzern über Bestellungen, Einkäufe, Konten usw. zu kommunizieren.  und auf Kundenanfragen und Informationsanfragen zu reagieren.

  • Vorname

  • Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • plus, für Treue-Mitglieder, Daten wie unten für Starbucks Rewards aufgeführt

Legitime Interessen (Art.  6 (1) f DSGVO):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig, um die jeweilige Anfrage des Nutzers zu beantworten, die andernfalls nicht erfüllt werden kann. Daher ist die Verarbeitung auf der Grundlage berechtigter Interessen gerechtfertigt. Weitere Informationen zum Auswuchttest erhalten Sie auf Anfrage.

Die Daten für Treuemitglieder werden für die Dauer der Mitgliederbeziehung und 8 Jahre nach der Deaktivierung des Kontos gespeichert.

Newsletter

Damit Nutzer unseren Newsletter abonnieren und den Nutzern Newsletter zur Verfügung stellen können.

  • Vorname

  • Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • plus, für Treue-Mitglieder, Daten wie unten für Starbucks Rewards aufgeführt

Legitime Interessen (Art.  6 (1) f DSGVO):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig, um die jeweilige Anfrage des Nutzers zu beantworten, die andernfalls nicht erfüllt werden kann. Daher ist die Verarbeitung auf der Grundlage berechtigter Interessen gerechtfertigt. Weitere Informationen zum Auswuchttest erhalten Sie auf Anfrage.

Die Daten für Treuemitglieder werden für die Dauer der Mitgliederbeziehung und 8 Jahre nach der Deaktivierung des Kontos gespeichert.

Personalisierte Newsletter

Damit Benutzer unseren personalisierten Newsletter abonnieren und den Nutzern personalisierte Newsletter zur Verfügung stellen können.

  • Vorname

  • Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • plus, für Treue-Mitglieder, Daten wie unten für Starbucks Rewards aufgeführt

Zustimmung (Art.  6 (1) a) DSGVO) ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Personalisierung und des Versendens von E-Mails an Abonnenten der personalisierten Newsletter über Initiativen, Ankündigungen und Produktangebote auf der Grundlage von Kontoinformationen und Aktivitäten (Profiling).

Der Wortlaut Ihrer Einwilligung lautet wie folgt:

[ ] Ja, ich möchte Starbucks (Amrest Coffee Deutschland Sp. z o.o.  & Co. G, Dachauer Straße 65, 80335 München) um mir personalisierte E-Mails über Produktangebote und Aktivitäten zu senden, die auf meinen Kontoinformationen und Aktivitäten basieren. Ich stimme hiermit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten [Nutzungspräferenzen und Kaufaktivitäten (Datum, Uhrzeit, Umsatz, Produkte usw.)] für diese Zwecke (einschließlich Profilerstellung) zu.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung. Sie haben auch das Recht, einer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke einschließlich Profiling zu widersprechen. Weitere Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung 

Die Daten für Treuemitglieder werden für die Dauer der Mitgliederbeziehung und 8 Jahre nach der Deaktivierung des Kontos gespeichert.

Starbuck Belohnungen

Um es Benutzern zu ermöglichen, sich für unser Kundenbindungs- und Nutzenprogramm Starbucks Rewards anzumelden, das Starbucks Rewards-Programm anzubieten und zu verbessern und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

  • Vorname

  • Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • Passwort

  • Adresse

  • Adresse 2 (optional)

  • Stadt

  • Postleitzahl

  • Geburtstag (nur Monat und Tag)

  • Starbucks-Kartennummer

  • Browser (Sprache und Version der Browser-Software)

  • Gerätetyp und Betriebssystem 

  • Informationen des Karteninhabers

  • Transaktionsdatensätze

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, an dem die betroffene Person beteiligt ist, oder um auf Verlangen der betroffenen Person vor Vertragsabschluss (d. h.  Teilnahme am Starbucks Rewards-Programm und die Bereitstellung der Vorteile im Rahmen des Starbucks Rewards-Programms) (Art.  6 (1) b) DSGVO). 

Einige Datenverarbeitungim Zusammenhang mit dem Starbucks Rewards-Programm, einschließlich der Übertragung an die Starbucks Corporation, basiert auf legitimen Interessen (Art.  6 (1) f DSGVO):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig, um das Kundenbindungs- und Nutzenprogramm sowie unsere Produkte und Dienstleistungen auf der Grundlage der personenbezogenen Daten der Teilnehmer des Programms, das wir zu diesem Zweck sammeln und verarbeiten, zu verbessern (Profiling). Daher ist die Verarbeitung auf der Grundlage berechtigter Interessen gerechtfertigt. Weitere Informationen zum Auswuchttest erhalten Sie auf Anfrage.

Die Daten für Treuemitglieder werden für die Dauer der Mitgliederbeziehung und 8 Jahre nach der Deaktivierung des Kontos gespeichert.

Service-Verbesserung 

Für Forschung, Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen.

  • Die in den obigen Zeilen gesammelten Daten in Bezug auf die Nutzung der Website, Mitteilungen, Newsletter, Umfragen und Starbucks Rewards.

Legitime Interessen (Art.  6 (1) f DSGVO):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig, um unsere Dienstleistungen, die sonst nicht erfüllt werden können, zu pflegen, zu verbessern und zu analysieren. Daher ist die Verarbeitung auf der Grundlage berechtigter Interessen gerechtfertigt. Weitere Informationen zum Auswuchttest erhalten Sie auf Anfrage.

Die Daten für Treuemitglieder werden für die Dauer der Mitgliederbeziehung und 8 Jahre nach der Deaktivierung des Kontos gespeichert.

So erzwingen Sie unsere Bedingungen, Vereinbarungen oder Richtlinien

Um eine sichere und vertrauenswürdige Umgebung für Sie zu erhalten, wenn Sie unsere Websites, mobilen Anwendungen und andere Dienste nutzen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um sicherzustellen, dass unsere Bedingungen, Richtlinien und Vereinbarungen mit Ihnen und Dritten durchgesetzt werden.

  • Daten, die in den obigen Zeilen in Bezug auf die Nutzung der Website und Starbucks Rewards erhoben werden.

Legitime Interessen (Art.  6 (1) f) DSGVO). 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig, um eine sichere und vertrauenswürdige Website-Umgebung zu gewährleisten, die andernfalls nicht erfüllt werden kann. Daher ist die Verarbeitung auf der Grundlage berechtigter Interessen gerechtfertigt. Weitere Informationen zum Auswuchttest erhalten Sie auf Anfrage.

Die Daten für Treuemitglieder werden für die Dauer der Mitgliederbeziehung und 8 Jahre nach der Deaktivierung des Kontos gespeichert.